Baska Voda

BAŠKA VODA

Einwohnerzahl: 2000. Besiedlung ist über 3.000 Jahre nachzuweisen. Museen: archäologische Sammlung, malokologische Sammlung und Heimatsammlung. Kirchen: St.Laurentius-Kirche (1750), St. Nikolaus-Kirche (1889). Dalmatinische Architektur. See- und Handelstradition.

Touristische Kapazitäten: 10.000 Betten in Hotels, Privatzimmern, Appartements und Campingplätzen. Lange weiße Kieselstrände, Hafen, über 20 Restaurants, Pizzerias, Tavernen, Bistros. Zahlreiche Cafés und Konditoreien. Verschiedene Läden, Ambulanz, Apotheke, Bank, Post, Bauernmarkt, Wechselstuben, Touristbüros, Diskothek, Tanzterrassen, Kinderspielplätze, Fußballstadion, Tennisplätze. Verschiedene Möglichkeiten für Sport und Freizeitvergnügung. Verschiedene Möglichkeiten für Sport und Freizeitvergnügung.